English-Video.net comment policy

The comment field is common to all languages

Let's write in your language and use "Google Translate" together

Please refer to informative community guidelines on TED.com

TED2007

John Doerr: Salvation (and profit) in greentech

John Doerr sieht Rettung und Gewinn in umweltfreundlichen Technologien

Filmed
Views 823,649

"Ich glaube, wir werden es nicht schaffen," sagt John Doerr in seinem emotionalen Vortrag über Klimawandel und Investition in umweltfreundliche Technologien. Um eine Welt zu schaffen, in der seine Tochter unbekümmert leben kann, müssen wir, so Doerr, in umweltfreundliche, saubere Energie investieren.

- Venture capitalist
John Doerr, Silicon Valley's legendary moneyman, is afraid of eco-apocalypse. After building his reputation (and a considerable fortune) investing in high-tech successes, he's turning his focus toward green technologies, and hoping it isn't too late. Full bio

I'm really scared. I don't think we're going to make it.
Ich habe große Angst. Ich glaube nicht, dass wir es schaffen werden.
00:25
Probably by now most of you have seen Al Gore's amazing talk.
Mittlerweile haben wohl alle von Ihnen Al Gores fantastischen Vortrag gesehen.
00:32
Shortly after I saw that, we had some friends over for dinner
Kurz nachdem ich ihn gesehen hatte, waren ein paar Freunde bei uns zum Essen
00:36
with the family. The conversation turned to global warming,
mit der Familie eingeladen. Zur Sprache kam globale Erwärmung,
00:40
and everybody agreed, there's a real problem.
und alle waren sich einig, dass es da ein echtes Problem gibt.
00:44
We've got a climate crisis.
Wir befinden uns in einer Klima-Krise.
00:48
So, we went around the table to talk about what we should do.
Also erklärte jeder am Tisch, was wir tun sollten.
00:50
The conversation came to my 15-year-old daughter, Mary.
Meine 15-jährige Tochter Mary kam an die Reihe.
00:55
She said, "I agree with everything that's been said.
Sie sagte: "Ich bin eurer Meinung.
01:00
I'm scared and I'm angry." And then she turned to me and said,
Ich habe Angst und ich bin böse." Dann wandte sie sich an mich:
01:05
"Dad, your generation created this problem; you'd better fix it." Wow.
"Papa, deine Generation hat dieses Problem verursacht; ihr solltet es besser lösen." Wow.
01:10
All the conversation stopped. All the eyes turned to me.
Alle Unterhaltungen wurden unterbrochen. Alle Augen richteten sich auf mich.
01:18
(Laughter)
(Gelächter)
01:22
I didn't know what to say. Kleiner's second law is,
Ich wusste nicht, was ich sagen sollte. Kleiners zweites Gesetz besagt:
01:27
"There is a time when panic is the appropriate response."
"Es gibt einen Zeitpunkt, zu dem Panik angebracht ist."
01:32
(Laughter)
(Gelächter)
01:36
And we've reached that time. We cannot afford to underestimate
Diesen Punkt haben wir erreicht. Wir dürfen dieses Problem nicht unterschätzen.
01:37
this problem. If we face irreversible and catastrophic consequences,
Wenn wir unumkehrbaren, kastastrophalen Konsequenzen gegenüberstehen,
01:43
we must act, and we must act decisively.
dann müssen wir handeln, und zwar entschieden handeln.
01:51
I've got to tell you, for me, everything changed that evening.
Ich muss Ihnen sagen, für mich hatte sich an diesem Abend alles geändert.
01:54
And so, my partners and I, we set off on this mission to learn more,
Und so brachen meine Partner und ich zu dieser Mission auf,
01:58
to try to do much more. So, we mobilized. We got on airplanes.
der Mission, viel mehr zu tun. Also setzten wir uns in Bewegung, wir stiegen ins Flugzeug.
02:02
We went to Brazil. We went to China and to India,
Wir flogen nach Brasilien, China, Indien,
02:06
to Bentonville, Arkansas, to Washington, D.C. and to Sacramento.
Bentonville in Arkansas, nach Washington, D.C. und Sacramento.
02:09
And so, what I'd like to do now is to tell you
Und ich würde Ihnen nun gern darüber berichten,
02:14
about what we've learned in those journeys.
was wir auf diesen Reisen erfahren haben.
02:17
Because the more we learned, the more concerned we grew.
Denn, je mehr wir erfuhren, umso besorgter wurden wir.
02:20
You know, my partners at Kleiner and I were compulsive networkers,
Sie müssen wissen, meine Partner von Kleiner und ich, wir sind zwanghafte Kontakt-Knüpfer.
02:23
and so when we see a big problem or an opportunity
Wenn wir ein großes Problem oder eine Gelegenheit auf uns zukommen sehen,
02:25
like avian flu or personalized medicine,
wie zum Beispiel Vogelgrippe oder personalisierte Medizin,
02:28
we just get together the smartest people we know.
holen wir die gescheitesten Leute, die wir kennen, zusammen.
02:31
For this climate crisis, we assembled a network, really,
Für diese Klima-Krise knüpften wir ein richtiges Netzwerk aus Kontakten
02:34
of superstars, from policy activists to scientists and entrepreneurs
mit Superstars, von politischen Aktivisten hin zu Wissenschaftlern und Unternehmern
02:38
and business leaders. Fifty or so of them.
und Geschäftsführern. Etwa 50 von ihnen.
02:43
And so, I want to tell you about what we've learned in doing that
Ich will Ihnen erzählen, was wir von ihnen gelernt haben,
02:45
and four lessons I've learned in the last year.
von vier Lektionen, die ich im letzten Jahr gelernt habe.
02:49
The first lesson is that companies are really powerful,
Die erste Lektion ist, dass Firmen wirklich mächtig sind,
02:52
and that matters a lot. This is a story about
was sehr wichtig ist. Es geht darum,
02:56
how Wal-Mart went green, and what that means.
wie WalMart umweltfreundlich wurde, und was das bedeutet.
02:59
Two years ago, the CEO, Lee Scott, believed that green is
Vor zwei Jahren hielt Geschäftsführer Lee Scott Umweltbewusstsein für den letzten Schrei.
03:02
the next big thing, and so Wal-Mart made going green a top priority.
So wurde es für WalMart eine der höchsten Prioritäten, umweltfreundlich zu werden.
03:07
They committed that they're going to take their existing stores
WalMart verpflichtete sich, den Energieverbrauch in bestehenden Filialen
03:13
and reduce their energy consumption by 20 percent,
um 20 % zu reduzieren, den in neuen Filialen
03:15
and their new stores by 30 percent, and do all that in seven years.
um 30 %, und das alles innerhalb von sieben Jahren.
03:18
The three biggest uses of energy in a store are heating
Die drei größten Energiefresser in einem Geschäft sind
03:24
and air conditioning, then lighting, and then refrigeration.
Heizung, Klimaanlage, Beleuchtung, Kühlung der Lebensmittel.
03:27
So, look what they did.
Und sehen Sie, was WalMart gemacht hat.
03:31
They painted the roofs of all their stores white.
Die Dächer aller Filialen wurden weiß gestrichen.
03:33
They put smart skylights through their stores
In den Geschäftern wurden Oberlichter eingebaut,
03:36
so they could harvest the daylight and reduce the lighting demands.
um das Tageslicht zu verwenden und Beleuchtung zu sparen.
03:38
And, third, they put the refrigerated goods
Außerdem wurden gekühlte Lebensmittel
03:42
behind closed doors with LED lighting.
hinter geschlossenen Türen mit LED-Beleuchtung gelagert.
03:44
I mean, why would you try to refrigerate a whole store?
Warum sollte man auch versuchen, ein ganzes Geschäft zu kühlen?
03:47
These are really simple, smart solutions based on existing technology.
Das sind einfache, kluge Lösungen, basierend auf bestehender Technologie.
03:50
Why does Wal-Mart matter? Well, it's massive.
Warum ist WalMart wichtig? Na ja, WalMart ist riesig.
03:55
They're the largest private employer in America.
WalMart ist der größte private Arbeitgeber in Amerika,
03:58
They're the largest private user of electricity.
der größte private Konsument von Strom.
04:01
They have the second-largest vehicle fleet on the road.
WalMart besitzt die zweitgrößte Fahrzeug-Flotte auf der Straße.
04:03
And they have one of the world's most amazing supply chains,
Und WalMart hat eine der größten Lieferketten der Welt,
04:07
60,000 suppliers. If Wal-Mart were a country,
60.000 Lieferanten. Wäre WalMart ein Land,
04:10
it would be the sixth-largest trading partner with China.
wäre es der sechstgrößte Handelspartner Chinas.
04:14
And maybe most important, they have a big effect on other companies.
Vielleicht am wichtigsten: Der Einfluss auf andere Firmen ist enorm.
04:17
When Wal-Mart declares it's going to go green and be profitable,
Macht WalMart sich auf, umweltfreundlicher und dabei profitabel zu sein,
04:22
it has a powerful impact on other great institutions.
dann hat dies einen gewaltigen Einfluss auf andere große Einrichtungen.
04:27
So, let me tell you this:
Lassen Sie mich erklären:
04:30
when Wal-Mart achieves 20 percent energy reductions,
Wenn WalMart 20 % Energieeinsparung erreicht,
04:31
that's going to be a very big deal. But I'm afraid it's not enough.
wäre das eine große Sache. Aber ich fürchte, das wird nicht genug sein.
04:34
We need Wal-Mart and every other company to do the same.
Jedes andere Unternehmen muss dem Beispiel WalMarts folgen.
04:40
The second thing that we learned is that individuals matter,
Die zweite Lektion, die wir gelernt haben ist, dass ein Einzelner zählt,
04:45
and they matter enormously.
dass ein Einzelner viel bewegen kann.
04:48
I've got another Wal-Mart story for you, OK?
Ich kann Ihnen noch eine WalMart-Geschichte erzählen, okay?
04:51
Wal-Mart has over 125 million U.S. customers.
WalMart hat über 125 Millionen Kunden in den USA.
04:53
That's a third of the U.S. population.
Das ist ein Drittel der gesamten Bevölkerung.
04:56
65 million compact fluorescent light bulbs were sold last year.
Letztes Jahr wurden dort 65 Millionen Energiesparlampen verkauft.
05:00
And Wal-Mart has committed they're going to sell
Und WalMart hat sich verpflichtet, im kommenden Jahr
05:05
another 100 million light bulbs in the coming year. But it's not easy.
weitere 100 Millionen davon zu verkaufen. Aber das ist nicht einfach.
05:08
Consumers don't really like these light bulbs.
Der Verbraucher mag diese Energiesparlampen nicht gern.
05:13
The light's kind of funny, they won't dim,
Das Licht ist etwas komisch, sie lassen sich nicht dimmen.
05:15
takes a while for them to start up.
Es dauert, bis sie anfangen, richtig zu leuchten.
05:17
But the pay-off is really enormous.
Aber der Nutzen ist enorm.
05:19
100 million compact fluorescent light bulbs means
100 Millionen Energiesparlampen bedeutet eine Ersparnis
05:22
that we'll save 600 million dollars in energy bills,
von 600 Millionen Dollar an Stromrechnungen,
05:25
and 20 million tons of CO2 every year, year in and year out.
und 20 Millionen Tonnen CO2 jedes Jahr.
05:29
It does seem really hard to get consumers to do the right thing.
Es scheint sehr schwierig, den Verbraucher dazu zu bringen, das Richtige zu tun.
05:36
It is stupid that we use two tons of steel, glass and plastic
Es ist dumm, dass wir zwei Tonnen Stahl, Glas und Kunststoff brauchen,
05:40
to haul our sorry selves to the shopping mall.
um uns armselige Wesen ins Einkaufszentrum zu verfrachten.
05:45
It's stupid that we put water in plastic bottles
Es ist dumm, Wasser auf Fidschi in Plastikflaschen zu füllen,
05:49
in Fiji and ship it here.
und sie dann hierher zu verfrachten.
05:52
(Laughter)
(Gelächter)
05:56
It's hard to change consumer behavior
Es ist schwierig, die Gewohnheiten des Verbrauchers zu ändern,
05:58
because consumers don't know how much this stuff costs. Do you know?
denn der Verbraucher weiß nicht, was das Zeug kostet. Wissen Sie's?
06:00
Do you know how much CO2 you generated to drive here or fly here?
Wissen Sie, wieviel CO2 für Ihren Anfahrtsweg ausgestoßen wurde?
06:05
I don't know, and I should.
Ich weiß es nicht, aber das sollte ich.
06:10
Those of us who care about all this would act better
Würden wir uns damit beschäftigen, würden wir anders handeln,
06:13
if we knew what the real costs were.
wenn uns die tatsächlichen Kosten bewusst wären.
06:15
But as long as we pretend that CO2 is free,
Aber solange wir so tun, als sei CO2 folgenlos,
06:18
as long as these uses are nearly invisible, how can we expect change?
solange der CO2-Ausstoß unsichtbar bleibt, wie können wir da Veränderung erwarten?
06:21
I'm really afraid, because I think the kinds of changes
Ich habe wirklich Angst, weil ich der Meinung bin, dass diese Art von Veränderung,
06:26
we can reasonably expect from individuals
die wir jedem Einzelnen einigermaßen zumuten können,
06:30
are going to be clearly not enough.
eindeutig nicht genug sein wird.
06:33
The third lesson we learned is that policy matters. It really matters.
In der dritten Lektion haben wir gelernt, dass Politik wichtig ist.
06:38
In fact, policy is paramount.
Tatsächlich ist Politik von höchstem Rang.
06:41
I've got a behind-the-scenes story for you
Ich kann Ihnen einen Blick hinter die Kulissen
06:44
about that green tech network I described.
unseres grünen Netzwerkes anbieten.
06:46
At the end of our first meeting, we got together to talk about
Am Ende unserer ersten Zusammenkunft sprachen wir darüber,
06:47
what the action items would be, how we'd follow up.
welche Taten wir am besten folgen ließen
06:50
And Bob Epstein raised a hand. He stood up.
Und Bob Epstein hob seine Hand. Er stand auf.
06:54
You know, Bob's that Berkeley techie type who started Sybase.
Bob ist so ein Technik-Typ aus Berkeley, der Sybase gegründet hat.
06:58
Well, Bob said the most important thing we could do right now
Nun ja, Bob sagte, unsere wichtigste aktuelle Aufgabe wäre es,
07:01
is to make it clear in Sacramento, California
in Sacramento (Kalifornien) klar zu machen,
07:05
that we need a market-based system of mandates
dass wir ein marktorientiertes Mandatssystem brauchen,
07:09
that's going to cap and reduce greenhouse gases in California.
das die Emission von Treibhausgasen in Kalifornien verringert.
07:12
It's necessary and, just as important,
Es ist notwendig, und genauso wichtig,
07:17
it's good for the California economy.
es ist gut für die kalifornische Wirtschaft.
07:20
So, eight of us went to Sacramento in August and we met
Also flogen acht von uns im August nach Sacramento, trafen die
07:22
with the seven undecided legislators and we lobbied for AB32.
sieben unentschlossenen Gesetzgeber und setzten uns für AB32 ein.
07:25
You know what? Six of those seven voted yes in favor of the bill,
Wissen Sie was? Sechs dieser sieben stimmten für dieses Gesetz,
07:30
so it passed, and it passed by a vote of 47 to 32.
und so wurde es mit einem Wahlergebnis von 47 zu 32 beschlossen.
07:33
(Applause)
(Applaus)
07:39
Please. Thank you.
Bitte... Ich danke Ihnen.
07:42
I think it's the most important legislation of 2006. Why?
Ich denke, das ist die wichtigste Gesetzgebung im Jahr 2006. Warum?
07:46
Because California was the first state in this country
Denn Kalifornien war der erste Bundesstaat dieses Landes,
07:47
to mandate 25 percent reduction of greenhouse gases by 2020.
der eine Reduktion der Treibhausgasemissionen bis 2020 vorschreibt.
07:51
And the result of that is, we're going to generate 83,000 new jobs,
Und im Ergebnis werden wir 83.000 neue Jobs schaffen,
07:55
four billion dollars a year in annual income, and reduce the CO2 emissions
vier Milliarden Dollar jährliches Einkommen und eine Senkung der CO2-Emissionen
08:00
by 174 million tons a year.
um 174 Millionen Tonnen pro Jahr.
08:04
California emits only seven percent of U.S. CO2 emissions.
Kalifornien produziert nur sieben Prozent der CO2-Emissionen der USA.
08:09
It's only a percent and a half of the country's CO2 emissions. It's a great start,
Das sind nur 1,5 % der CO2-Emissionen des gesamten Landes. Ein toller Anfang,
08:14
but I've got to tell you -- where I started -- I'm really afraid.
aber ich muss Ihnen sagen – wie gesagt – ich habe wirklich Angst.
08:17
In fact, I'm certain California's not enough.
Ich bin sogar sicher, dass Kalifornien nicht genug sein wird.
08:22
Here's a story about national policy that we could all learn from.
Hier ist ein vorbildliches Beispiel aus der Politik auf nationaler Ebene.
08:26
You know Tom Friedman says, "If you don't go, you don't know"?
Sie kennen doch den Spruch: "Was man nicht gesehen hat, kann man nicht malen."
08:30
Well, we went to Brazil to meet Dr. Jose Goldemberg.
Deshalb sind wir nach Brasilien gereist, um Dr. Jose Goldemberg zu treffen.
08:33
He's the father of the ethanol revolution.
Er ist der Urheber der Ethanol-Revolution.
08:37
He told us that Brazil's government mandated
Er hat uns erzählt, dass Brasiliens Regierung festgelegt hat,
08:40
that every gasoline station in the country would carry ethanol.
dass jede Tankstelle des Landes Ethanol anbieten muss.
08:43
And they mandated that their new vehicles
Und es wurde festgelegt, dass ihre neuen Fahrzeuge
08:47
would be flex-fuel compatible, right?
alle Flexible Fuel Vehicles sein müssen.
08:50
They'd run ethanol or ordinary gasoline.
Sie bieten Ethanol und normales Benzin an.
08:52
And so, here's what's happened in Brazil.
Und das ist das Ergebnis des Ganzen:
08:55
They now have 29,000 ethanol pumps --
In Brasilien gibt es jetzt 29.000 Ethanol-Zapfsäulen,
08:57
this versus 700 in the U.S., and a paltry two in California --
wohingegen die USA nur 700 besitzen, und armselige zwei in Kalifornien...
09:00
and in three years their new car fleet
Und innerhalb von drei Jahren ist der Anteil an
09:04
has gone from four percent to 85 percent flex-fuel.
Flexible-Fuel-Vehicles (FFV) von 4 % auf 85 % gestiegen.
09:06
Compare that to the U.S.: five percent are flex-fuel.
Vergleichen Sie das mit den Vereinigten Staaten: 5 % sind FFV.
09:11
And you know what? Most consumers who have them don't even know it.
Aber leider wissen die meisten ihrer Besitzer gar nicht, dass sie FFVs besitzen.
09:14
So, what's happened in Brazil is, they've replaced
Was haben die Leute also in Brasilien gemacht? Sie haben einfach
09:19
40 percent of the gasoline consumed by their automotive fleet with ethanol.
40 % des von ihrer Automobilflotte verbrauchten Benzins durch Ethanol ersetzt.
09:22
That's 59 billion dollars since 1975
Das sind seit 1975 59 Millionen Dollar,
09:26
that they didn't ship to the Middle East.
die man nicht an den Nahen Osten gezahlt hat.
09:30
It's created a million jobs inside that country,
Diese Maßnahme hat eine Million Jobs in diesem Land geschaffen,
09:32
and it's saved 32 million tons of CO2. It's really substantial.
außerdem hat es 32 Millionen Tonnen CO2 eingespart. Das ist echt eine Menge.
09:35
That's 10 percent of the CO2 emissions across their entire country.
Das sind immerhin 10 % der CO2-Emissionen des ganzen Landes.
09:39
But Brazil's only 1.3 percent of the world's CO2 emission.
Aber Brasiliens CO2-Emissionen machen nur 1,3 % des weltweiten Ausstoßes an CO2 aus.
09:43
So, Brazil's ethanol miracle, I'm really afraid, is not enough.
Deshalb, so fürchte ich, ist das "Ethanol-Wunder" Brasiliens nicht ausreichend.
09:47
In fact, I'm afraid all of the best policies we have
Eigentlich fürchte ich sogar, dass die besten politischen Maßnahmen,
09:54
are not going to be enough.
die es gibt, nicht ausreichen.
09:57
The fourth and final lesson we've learned
Die vierte und letzte Lektion, die wir gelernt haben,
10:01
is about the potential of radical innovation.
dreht sich um das Potenzial radikaler Innovation.
10:03
So, I want to tell you about a tragic problem
Daher möchte ich Ihnen von einem tragischen Problem erzählen,
10:05
and a breakthrough technology.
und einer durchschlagenden Technologie.
10:07
Every year a million and a half people die of
Jedes Jahr sterben eine halbe Million Menschen an einer gänzlich
10:09
a completely preventable disease. That's malaria. 6,000 people a day.
vermeidbaren Krankheit: Malaria. 6.000 Menschen sterben täglich,
10:12
All for want of two dollars' worth of medications
alle am Fehlen einer zwei Dollar teuren Medizin,
10:17
that we can buy at the corner drugstore.
die wir an jeder Ecke in der Apotheke kaufen können.
10:19
Well, two dollars, two dollars is too much for Africa.
Tja. Zwei Dollar, zwei Dollar sind zu viel für Afrika.
10:21
So, a team of Berkeley researchers with 15 million dollars
Ein Forscherteam aus Berkeley arbeitet deshalb mit 15 Millionen Dollar
10:25
from the Gates Foundation is engineering, designing a radical new way
von der Gates Foundation daran, einen komplett neuen
10:29
to make the key ingredient, called artemisinin,
Schlüsselbestandteil namens Artemisinin herzustellen,
10:35
and they're going to make that drug 10 times cheaper.
und gleichzeitig dieses Medikament zehnmal billiger zu machen.
10:39
And in doing so, they'll save a million lives --
Und damit werden Millionen von Leben gerettet,
10:41
at least a million lives a year. A million lives.
zumindest eine Million Leben jährlich. Eine Million.
10:44
Their breakthrough technology is synthetic biology.
Diese durchschlagende Technologie nennt sich synthetische Biologie.
10:47
This leverages millions of years of evolution
Diese Technologie macht sich Millionen von Jahren Evolution zunutze,
10:51
by redesigning bugs to make really useful products.
indem Mikroorganismen manipuliert werden, um sehr nützliche Produkte zu erhalten.
10:53
Now, what you do is, you get inside the microbe,
Man macht das so: Man greift in die Mikrobe ein, verändert ihre
10:56
you change its metabolic pathways, and you end up with a living chemical factory.
Stoffwechselwege, und erhält als Ergebnis eine lebende chemische Fabrik.
10:59
Now, you may ask,
Sie fragen jetzt vielleicht:
11:04
John, what has this got to go with green and with climate crisis?
John, was hat das mit Umweltbewusstsein und Klimakrise zu tun?
11:06
Well, I'll tell you -- a lot.
Und ich sage Ihnen: eine Menge.
11:09
We've now formed a company called Amyris, and this technology
Wir haben kürzlich eine Firma gegründet namens Amyris, die eine Technologie besitzt,
11:11
that they're using can be used to make better biofuels.
mit der bessere Biokraftstoffe hergestellt werden können.
11:15
Don't let me skip over that. Better biofuels are a really big deal.
Das ist nicht unwesentlich. Biokraftstoffe sind eine wirklich große Sache.
11:19
That means we can precisely engineer the molecules in the fuel chain
Das heißt, wir können die Moleküle in der Kraftstoff-Kette exakt manipulieren
11:23
and optimize them along the way.
und sie während des Produktionsprozesses optimieren.
11:27
So, if all goes well, they're going to have designer bugs in warm vats
Wenn alles gut geht, züchten wir bald Designer-Mikroorganismen in warmen Tanks,
11:30
that are eating and digesting sugars to excrete better biofuels.
die Saccharide verdauen und bessere Biokraftstoffe ausscheiden.
11:35
I guess that's better living through bugs.
Das nenne ich mal bessere Lebensbedingungen durch Bakterien.
11:42
Alan Kay is famous for saying
Alan Kay ist berühmt für das Zitat:
11:46
the best way to predict the future is to invent it.
"Der beste Weg, die Zukunft vorherzusagen, ist, sie selbst zu erfinden."
11:48
And, of course, at Kleiner we, kind of, apologize and say
Und dann entschuldigen wir uns bei Kleiner und sagen:
11:50
the second best way is to finance it.
"Der zweitbeste Weg ist, sie zu finanzieren."
11:53
And that's why we're investing 200 million dollars
Darum investieren wir 200 Millionen Dollar in ein
11:55
in a wide range of really disruptive new technologies
großes Spektrum wirklich bahnbrechender neuer Methoden
11:59
for innovation in green technologies.
für Innovationen in sauberen Technologien.
12:02
And we're encouraging others to do it as well.
Und wir ermutigen andere, das auch zu tun.
12:04
We're talking a lot about this.
Wir sprechen sehr viel darüber.
12:06
In 2005, there were 600 million dollars invested in new technologies
2005 wurden 600 Millionen Dollar in neue Technologien investiert,
12:08
of the sort you see here. It doubled in 2006 to 1.2 billion dollars.
solche wie die hier. 2006 verdoppelte sich dies auf 1,2 Milliarden.
12:13
But I'm really afraid we need much, much more.
Dennoch fürchte ich, dass wir einiges mehr tun werden müssen.
12:18
For reference, fact one:
Als Beispiel, Fakt Nummer eins:
12:24
Exxon's revenues in 2005 were a billion dollars a day.
Exxons Einnahmen im Jahr 2005 betrugen eine Milliarde Dollar täglich.
12:25
Do you know, they only invested 0.2 percent of revenues in R&D?
Davon wurden nur 0,2 % der Einnahmen in Forschung und Entwicklung investiert.
12:28
Second fact: the President's new budget for renewable energy
Fakt Nummer zwei: Obamas neues Budget für erneuerbare Energien
12:32
is barely a billion dollars in total.
beläuft sich lediglich auf insgesamt eine Milliarde Dollar,
12:36
Less than one day of Exxon's revenues.
also weniger als Exxons Einnahmen an einem einzigen Tag.
12:39
Third fact: I bet you didn't know that there's enough energy
Fakt Nummer drei: Ich wette, Sie wussten nicht, dass es genug Energie in heißen Steinen
12:42
in hot rocks under the country to supply America's energy needs
unter den USA gibt, um das Land für die nächsten tausend Jahre
12:45
for the next thousand years. And the federal budget
mit Energie zu versorgen. Und der staatliche Haushalt sieht
12:50
calls for a measly 20 million dollars of R&D in geothermal energy.
mickrige 20 Millionen Dollar für Forschung und Entwicklung in Geothermalenergie vor.
12:54
It is almost criminal that we are not investing more
Es ist geradezu kriminell, dass wir in diesem Land nicht mehr
12:59
in energy research in this country.
in die Forschungsarbeit im Bereich Energie investieren.
13:02
And I am really afraid that it's absolutely not enough.
Und ich befürchte wirklich, dass es ganz und gar unzureichend ist.
13:05
So, in a year's worth of learning we found a bunch of surprises.
So haben wir innerhalb einiger Jahre des Forschens eine Menge Überraschungen erlebt.
13:10
Who would have thought that a mass retailer
Wer hätte je gedacht, dass eine riesige Einzelhandelskette
13:13
could make money by going green? Who would have thought that
so viel Geld mit Umweltbewusstsein verdienen würde. Wer hätte vermutet, dass
13:15
a database entrepreneur could transform California with legislation?
ein Datenbank-Unternehmer Kalifornien durch Gesetzgebung verändern würde.
13:17
Who would have thought that the ethanol biofuel miracle
Wer hätte sich erträumt, dass das Ethanol-Biokraftstoff-Wunder
13:21
would come from a developing country in South America?
aus einem sich entwickelnden Land in Südamerika kommen würde.
13:25
And who would have thought that scientists
Wer hätte erwartet, dass Wissenschaftler, die versuchen, Malaria zu heilen,
13:28
trying to cure malaria could come up with breakthroughs in biofuels?
einen Durchbruch in der Biokraftstoff-Forschung schaffen würden.
13:30
And who would have thought that all that is not enough?
Und wer hätte gedacht, dass all das nicht ausreicht?
13:35
Not enough to stabilize the climate.
Dass es nicht ausreicht, um das Klima zu stabilisieren.
13:40
Not enough to keep the ice in Greenland from crashing into the ocean.
Dass es nicht ausreicht, um das Eis in Grönland davon abzuhalten, ins Meer zu stürzen.
13:42
The scientists tell us -- and they're only guessing --
Wissenschaftler erklären uns – und das sind nur Schätzungen –
13:46
that we've got to reduce greenhouse gas emissions by one half,
dass wir den Ausstoß von Treibhausgasen halbieren müssen,
13:48
and do it as fast as possible.
und das so schnell wie möglich.
13:52
Now, we may have the political will to do this in the U.S.,
Jetzt haben wir den politischen Willen, hier in den USA, das zu erreichen.
13:53
but I've got to tell you, we've got only one atmosphere,
Ich muss Ihnen aber sagen, dass wir leider nur eine Atmosphäre haben,
13:56
and so somehow we're going to have to find the political will
wir aber den politischen Willen erst noch finden müssen,
14:00
to do this all around the world. The wild card in this deck is China.
um das weltweit zu schaffen. Der Joker in unserem Kartenspiel ist China.
14:02
To size the problem, China's CO2 emissions today are 3.3 gigatons;
Um die Größe des Problems zu erfassen: Chinas CO2-Emissionen betragen zur Zeit 3,3 Gigatonnen,
14:09
the U.S. is 5.8. Business as usual means
die der USA 5,8. Wenn das Geschäft wie gewohnt weiter geht,
14:15
we'll have 23 gigatons from China by 2050.
werden es bis 2050 23 chinesische Gigatonnen sein.
14:19
That's about as much CO2 as there is in the whole world.
Das entspricht der Menge CO2, die es auf der ganzen Welt gibt.
14:22
And if it's business as usual, we're going out of business.
Und wenn das Geschäft wie gewohnt weitergeht, werden wir das Geschäft bald schließen müssen.
14:25
When I was in Davos, China's Mayor of Dalian was pressed
Als ich damals in Davos war, und der Bürgermeister des chinesischen Dalian
14:28
about their CO2 strategy, and he said the following,
wegen der chinesischen CO2-Strategie in die Mangel genommen wurde, sagte er:
14:31
"You know, Americans use seven times the CO2 per capita as Chinese."
"Wissen Sie,ein Amerikaner produziert die siebenfache pro-Kopf-Menge an CO2 eines Chinesen."
14:34
Then he asked, "Why should China sacrifice our growth
Dann fragte er: "Warum sollte China sein wirtschaftliches Wachstum opfern,
14:39
so that the West can continue to be profligate and stupid?"
nur damit der Westen weiterhin verschwenderisch und dumm sein kann?"
14:43
Does anybody here have an answer for him? I don't.
Hat irgendjemand von Ihnen eine Antwort für ihn? Ich habe keine.
14:47
We've got to make this economic so that all people and all nations
Wir müssen das wirtschaftlich machen, so dass alle Völker und alle Nationen
14:52
make the right outcome, the profitable outcome,
das richtige Ergebnis, das gewinnbringende,
14:59
and therefore the likely outcome.
und somit das wahrscheinliche Ergebnis erzielen.
15:01
Energy's a six-trillion-dollar business worldwide.
Das Energiegeschäft ist ein Geschäft, das weltweit sechs Billionen Dollar einbringt.
15:03
It is the mother of all markets. You remember that Internet?
Es ist die Mutter aller Märkte. Erinnern Sie sich an das Internet?
15:05
Well, I'll tell you what. Green technologies -- going green --
Nun, ich werde Ihnen etwas sagen: Umweltbewusstsein ist eine größere Sache
15:09
is bigger than the Internet.
als das Internet.
15:13
It could be the biggest economic opportunity of the 21st century.
Das könnte die größte wirtschaftliche Gelegenheit des 21. Jahrhunderts sein.
15:14
Moreover, if we succeed, it's going to be
Darüber hinaus, sollten wir Erfolg haben, wird das die wichtigste
15:18
the most important transformation for life on the planet since,
Veränderung des Lebens auf diesem Planeten sein, seit,
15:20
as Bill Joy says, we went from methane to oxygen in the atmosphere.
wie Bill Joy es sagt, wir von Methan zu Sauerstoff in der Atmosphäre übergegangen sind.
15:24
Now, here's the hard question, if the trajectory of all the world's
Es stellt sich eine schwierige Frage: Wenn jede Firma, jede Person, jede Politik
15:28
companies and individuals and policies and innovation
und jede Innovation diesen Weg einschlägt, und das nicht genug ist,
15:33
is not going to be enough, what are we going to do? I don't know.
was werden wir dann machen? Ich weiß es nicht.
15:37
Everyone here cares about changing the world
Jedem hier ist es wichtig, die Welt zu verändern,
15:45
and has made a difference in that one way or another.
jeder hat auf die eine oder andere Weise etwas bewirkt.
15:48
So, our call to action -- my call to you --
Hier ist unser Aufruf zum Handeln – mein Aufruf zum Handeln:
15:51
is for you to make going green your next big thing, your gig.
Der Übergang zum Umweltbewusstsein muss Ihr nächster großer Auftritt werden.
15:55
What can you do? You can personally get carbon neutral.
Was können Sie tun? Sie persönlich könnten klimaneutral werden.
16:02
Go to ClimateCrisis.org or CarbonCalculator.com
Besuchen Sie ClimateCrisis.org, oder CarbonCalculator.com
16:08
and buy carbon credits. You could join other leaders in mandating,
und erwerben Sie Kohlenstoff-Lizenzen. Sie könnten führenden Politikern dabei helfen, die Anordnung
16:12
lobbying for mandated cap and trade in U.S. greenhouse gas reductions.
von Regulation und Handel von Treibhausgas-Reduktionen zu verlangen und zu fördern.
16:17
There's six bills right now in Congress. Let's get one of them passed.
Zurzeit befinden sich sechs Gesetzesentwürfe im Kongress. Sorgen wir für den Beschluss eines davon.
16:22
And the most important thing you can do, I think,
Das Wichtigste, das Sie meiner Meinung nach tun können,
16:27
is to use your personal power and your Rolodex
ist Ihre persönliche Macht und Ihre Kontakte einzusetzen,
16:29
to lead your business, your institution, in going green.
um Ihr Geschäft, Ihre Institution umweltfreundlich zu machen.
16:31
Do it like Wal-Mart, get it to go green
Machen Sie es wie WalMart und werden Sie umweltfreundlich,
16:35
for its customers and its suppliers and for itself.
für die Kunden, für den Lieferanten, für sich selbst.
16:37
Really think outside the box.
Halten Sie sich das Gesamtbild vor Augen.
16:42
Can you imagine what it would be like if Amazon or eBay or Google
Wie wäre es, wenn Amazon, oder eBay, oder Google, oder Microsoft,
16:44
or Microsoft or Apple really went green and you caused that to happen?
oder Apple wirklich umweltfreundlich würden und Sie das bewirkt hätten?
16:49
It could be bigger than Wal-Mart.
Das könnte größer werden als WalMart.
16:54
I can't wait to see what we TEDsters do about this crisis.
Ich kann es kaum erwarten, was wir TEDster gegen die Krise unternehmen.
16:59
And I really, really hope that we multiply all of our energy,
Und ich hoffe wirklich, wirklich, dass wir unsere Energie,
17:05
all of our talent and all of our influence to solve this problem.
unser Talent, die ganzen Einflüsse, vervielfachen werden, um dieses Problem zu lösen.
17:09
Because if we do, I can look forward
Denn wenn wir das tun, dann kann ich mich freuen,
17:24
to the conversation I'm going to have with my daughter in 20 years.
auf das Gespräch, das ich mit meiner Tochter in 20 Jahren führen werde.
17:30
(Applause)
(Applaus)
17:34
Translated by Mario Wagner
Reviewed by Judith Matz

▲Back to top

About the speaker:

John Doerr - Venture capitalist
John Doerr, Silicon Valley's legendary moneyman, is afraid of eco-apocalypse. After building his reputation (and a considerable fortune) investing in high-tech successes, he's turning his focus toward green technologies, and hoping it isn't too late.

Why you should listen

John Doerr, a partner in famed VC firm Kleiner Perkins Caufield & Byers, made upwards of $1 billion picking dot-com stars like Amazon, Google, Compaq and Netscape. (He also picked some flops, like Go Corporation and the scandal-ridden MyCFO.com.) He was famously quoted saying, "The Internet is the greatest legal creation of wealth in history," right before the dot-com crash. However, his business prowess earned him an appointment on President Obama's Economic Advisory Board in 2009 following the economic downturn. 

But now he's back, warning that carbon-dioxide-sputtering, gas-powered capitalism will destroy us all, and that going green may be the "biggest economic opportunity of the 21st century." So Kleiner Perkins has invested $200 million in so-called greentech, a combination of startups that are pioneering alternative energy, waste remediation and other schemes to prevent the coming environmental calamity. But Doerr is afraid that it might be too little, too late.

More profile about the speaker
John Doerr | Speaker | TED.com